Montag, 13. Juli 2015

Manchmal sollte man einfach nicht nachgeben...

Aber meist weiss man das erst am Ende.
Aber von vorne: Als ich auf dem letzten Stoffmarkt Stoff für meine 2.Rockbüx kaufte (zeig ich am Donnerstag), wollte meine Große unbedingt auch so eine. Ähnlicher Stoff - nur anderes Motiv. 




Da ich aber nur die Stoffmaße für meine eigene dabei hatte, hab ich für sie geschätzt. Und mich natürlich verschätzt. War ja klar.... :(
Wir haben zu Hause den Stoff mal hingehalten und es war schnell klar, die Büx würde zu schmal werden. Aaaaaaber.... (jetzt kommt der besagte Moment), nachdem meine Dame mir eine Ansprache gehalten hat, dass sie die Büx doch bestimmt trotzdem tragen wird usw, usw, (ihr kennt das ), hab ich sie ihr in schmalerer Form genäht:



Zu ihrer Verteidigung muss ich sagen, dass sie die Rockbüx trotzdem anzieht (nur nicht mehr in der Schule, denn da ist sie wohl öfters gefragt worden, was das denn für ein komisches Teil wäre... Mädel, da musst du drüber stehen !!!;) Kinder können grausam sein ;)!).
Aber wir sind zu dem Schluss gekommen, dass wohl noch eine "richtige" her muss... und diese evtl. ihr künftiges Dasein als kurzer Rock verbringt *hihi*.

Ach ja, ein Top nach dem Basic-Top von kibadoo  gab´s auch noch für die Dame:




Auch das musste mit dem Schriftzug aufgepeppt werden, weil es sonst zu langweilig gewesen wäre. Bitteschön. Ich kann nur sagen; Mädels in diesem Alter zu benähen ist die reinste Herausforderung... ;) bei uns jedenfalls.... *grins*

So, ab damit zu Teens-Pointmeitlisachen und kiddikram

Wenn ich heute noch ein paar Fotos hinkrieg, gibts morgen sogar war für "HOT" und die "Dienstagsdinge".. !!!

Liebe Grüße

Katja 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...