Freitag, 12. Juni 2015

Who let the dogs out....

Ab und zu darf ich auch mal was für Jungs nähen. Und zwar für ganz besondere Jungs !

Sie sind klein, fit, meist gut gelaunt und sind glücklich wenn sie flitzen dürfen :)

Ihr ahnt es schon.... 

Bitteschön! Halsband mit Leine für "CHICCO" :


CHICCOS Halsband ist ein Zughalsband mit Stop. So kann man dem Kerlchen das Halsband zum ausziehen einfach über die Ohren schlupfen, andererseits wird es auch nicht zu eng, sollte er mal ziehen.



Und einmal für unseren "XENO":

Für XENOs Halsband hat mir die Besitzerin einen speziellen Karabiner gegeben. Mit einem Handgriff ist er geöffnet und der Hund ist frei. Sehr praktisch, denn beim Agility muss der Hund ja sowieso komplett ohne Halsband, Geschirr o.ä. laufen... (Übrigens ist unser XENO auch noch Mitglied einer Rettungshundestaffel ! Alle Achtung ...)



CHICCO und XENO sind 2 aus meiner Agility-Truppe. Und natürlich möchte ich Euch die beiden auch mal vorstellen. Gestatten :


Gestern Abend auf dem Hundeplatz wurden die Leinen samt Halsbänder natürlich gleich eingeweiht. Halsbänder passten. Und dann hieß es wieder...

...WHO LET THE DOGS OUT ?! ...


In diesem Sinne Euch allen ein schönes Wochenende !

Liebe Grüße

Katja


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...