"Umkehrbare, zweiseitig verwendbare Einkaufstasche" / RUMS

Als ich heute morgen im Radio einen Bericht über "Verwendung von Fremdwörtern im Deutschen / Anglizismus "  hörte, hat mir das einen Denkanstoß verpasst, der mich meine ganze morgendliche Hunderunde beschäftige. 

Und da fiel mir direkt ein Beispiel ein:

Ich bastelte neulich an einem Schnittmuster (soll heißen, ich klebte es zusammen), als meine Tochter mich frage: "Mama, was wird das?" Wahrheitsgemäß sagte ich: "Eine reversible bag." (So heißt das Schnittmuster nun mal) Sie schaute mich erst ausdruckslos an, dann schien es aber ihr Interesse geweckt zu haben. "Eine was? Red mal deutsch mit mir, ich versteh das nicht..." Ich musste grinsen. Natürlich konnte sie mit "reversible bag" nichts anfangen. Sorry. "Eine Wendetasche. Eine Einkaufstasche, die man so und so herum verwenden kann." Sie nickte und meine "Cool !"       !...!



Und schon sind wir mittendrin in der Fremdsprache Deutsch. Ich hab dann mal darauf geachtet. Es ist mitunter wirklich verwunderlich, wie viele andere Sprachen wir tagtäglich  mit verwenden! Ich werde mir ab heute nachmittag mal den Spaß erlauben, mit den Kindern - wenn sie aus der Schule kommen - ausschließlich in DEUTSCHER Sprache zu reden... ;)




Dann wird aus dem Handy - das handliche, tragbare Telefon, 
aus dem Laptop - (Hilfe ! Dafür gibt es bei g**le keine Übersetzung), der tragbare Rechner, und wenn meine Tochter mich heute nachmittag fragt, ob sie sich ein Update runterladen kann, werd ich ihr antworten "Ja, Schatz, du darfst dir dein handliches, tragbares Telefon auf den aktuellsten Stand bringen." Ich werde sorry, cool oder hi durch ein entschuldigung, wie schön und ein einfaches hallo ersetzen. 

Und wenn ich das bis heute Abend durchhalte, und meine Kids denken, ich hätte nun die midlife-crises, werden wir uns einen Blockbuster downloaden, und mit used Jeans und coolem Sweatshirt auf der Couch relaxen. Vielleicht nehme ich noch einen gechillten  Milchshake dazu....


Und weil diese schicke Umkehrbare, zweiseitig verwendbare Einkaufstasche für mich ist, verlinke...  *räusper* verknüpfe ich diesen Beitrag jetzt bei RUMS ;)

Liebe Grüße

Katja

Außerdem verknüpft mit pamelopeemeertje

Kommentare

  1. Deine Wendetasche ist total schön geworden. Die Kombination rosa / braun geht einfach immer.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. ist ist ja schick und so praktisch, wenn die eine seite schmutzig ist oder nicht zu den klamotten passt, nehm ich halt die andere:)
    alles liebe claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin mal gespannt, wie oft du ins Stocken gerätst ;-) Da kann man ja fast ein Spiel wie den GegenteilTag draus machen?!
    Die Tasche ist übrigens schön geworden, richtig nice ;-)
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Tasche und ein Hoch auf Deutsch!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine sehr schöne Wendetasche. Die Farbkombination gefällt mir sehr. Ich glaube ich muß mir auch mal eine Nähen.

    Lieber Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  6. *schmunzel* ( Hier sind die Kinder schön älter und ich sage: ... "Redet mal bitte deutsch mit mir!" )
    Deine Tasche ist wirklich toll. Die Farbkombi gefällt mir und die Stickerei ist auch wunderschön.
    LG Fädchen

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Wendetasche, super Farbkombination.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts