Dienstag, 7. Oktober 2014

Eine MINA fürs Tochterkind

Vor ein paar Tagen hatten wir eine Familienfeier und meine kleine Dame hatte - schon ganz ladylike - am Vortag nachmittags mit Schrecken festgestellt "Mama, ich hab nichts anzuziehen !!!"
Nachdem ich ganz entspannt den Kleiderschrank geöffnet habe und ihr zielsicher eine bestimmte Bluse präsentiert habe, kam schon der Protest: "Die ist zu klein !" 
Und tatsächlich. Die Bluse wäre bestenfalls noch als 3/4-Ärmel-Bluse durchgegangen in Kombination mit "Wir-tragen-Bauchfrei" ... :)))

Das war meine Chance. Ich hab mich direkt für den Abend bei meiner Familie "abgemeldet" und mich ins Nähzimmer verkrümelt und ENDLICH für meine Tochter eine MINA zu nähen. Juhuuuu ! Irgendwie war nie richtig Zeit dafür - jetzt MUSSTE ich mir die Zeit nehmen !!!

Das Tochterkind hat schon geschlafen als die wunderschöne MINA fertig war (natürlich). Aber die Freude war am nächsten Morgen riesengroß und mein Mamaherz mit Stolz prall gefüllt :)

Die Lady hatte sogar wieder mal Lust zu posen:















Eigentlich war das Traumstöffchen für mich gedacht - aber so ist es auch in Ordnung.

Eckdaten:
Schnitt: MINA von kibadoo Tunikaversion Gr. 122/128 (passt perfekt)
Traumstoff: Neles Flowers
Wiederholungsgefahr: ***** (von 5)  ;)


Und jetzt ab damit zu kiddikrammeitlisachen und pamelopee.




Liebe Grüße

Katja

Kommentare:

  1. Wunderschön!!! Freu mich auf Sonntag!! Knutschaaaaa :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow. Das ist ja mal ein toller Schnitt. Gefällt mir richtig gut. Und auch der Stoff. Es passt alles.

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen

Nasse Hunde müffeln.....

... das ist nun mal so. Das kann man weder abstreiten noch schönreden. Tatsache ist aber auch, dass uns Hundebesitzer - zur größten Verwun...