Donnerstag, 18. September 2014

Urlaubsreste...

...keine Angst, ihr bekommt jetzt keine langweiligen "Kekskrümel" zu sehen.

Vor dem Urlaub - für den Urlaub - hab ich mir eine passende Strandtasche genäht. Nicht unbedingt das Riesenteil für Handtücher etc., sondern eher eine für die "Feinheiten" wie Uhr, Handy, Schlüssel etc... ihr wisst schon.
Um dem Ganzen etwas besonderes zu geben, hab ich mir spaßhalber vorgenommen, dass KEINE NEUEN Stoffe angeschnitten werden dürfen, sonder ausnahmslos Reste verwendet werden dürfen. Sozusagen eine RECYCLING-Tasche! 
Anfangs lag da ein wilder Haufen vor mir, aber recht schnell hat sich dann ein Farbkonzept entwickelt, dann eine genauere Vorstellung und schon gings los.

Was dabei herausgekommen ist zeig ich Euch:







Eine superpraktische Tasche mit vielen kleinen Taschen drin und dran. So war immer alles gut und (fast) sandsicher verstaut.

Bevor ich Euch aber noch einen absoluten Buchtip geben, verlinke ich noch schnell bei 
RUMS #38/14pamelopee und Meertje´s Stuff.

So, nun zu einem Buch, das ich im Urlaub quasi verschlungen hab:


Inhalt kurz mit meinem Worten zusammengefasst:
Es geht um die Lifestyle-Bloggerin Grace, deren Leben eines Abends ziemlich aus den Fugen gerät, als ihr Mann.... (ihr wisst schon;)!) Daraufhin versenkt sie seinen Wagen im Pool, weswegen sie zu einer Selbsthilfegruppe "verurteilt" wird. Die Mädels der Gruppe schließen sich zusammen und ändern in einem Sommer ihr ganzes Leben...

Es ist leicht zu lesen, und es ist von Lustig über romantisch alles drin. Ich liebe es.

So, und jetzt kommt meine kleine Dame gleich von der Schule nach Hause : 2. Schultag !!!!!!
Mal schaun, was sie spricht... ;)

Liebe Grüße
Katja


Kommentare:

  1. Sooooooooo schön! Deine Tasche gefällt mir ausgesprochen gut! :-)
    Alles Liebey,

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist richtig toll! Ein echter Hingucker!!!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...