Lycra goes RUMS #27/14

Als das Überraschungspaket von "Aktivstoffe" damals bei mir ankam, war ich ehrlich gesagt erst mal total enttäuscht. Ich hatte mich hauptsächlich auf Baumwolle-Jersey,  Poloshirt-Stoffe etc gehofft. Aber als ich das Paket öffnete, schauten mir Stoffe wie COOLMAX oder Lycra entgegen. OK, Sweat war auch dabei, aber erst ganz unten... ;)

Coolmax. OK, nach einiger Überlegung fand ich dann noch einigen Ideen ganz gut. Und wie schon hier gezeigt, hab ich mich dann sehr schnell damit angefreundet.

Aber Lycra!?! Das ist doch Bikini-Stoff! Ich will mir aber weder Bikini noch Badeanzug nähen. Was soll ich dann damit? Ich war schon nah dran, den Stoff bei Danie aka Prülla zum Tausch anzubieten. Aber dann hab ich mir überlegt, dass ich es ja wenigstens mal versuchen könnte zu verarbeiten.

GOTT SEI DANK !!!! Denn das Ergebnis ist genial !!!

Ein Shirt (als Vorlage nahm ich das Basic-Tank-Top von Frau Liebstes. Natürlich ;)), das extrem bequem ist und in dem man so gut wie nicht schwitzt !!!!
Noch schnell was draufgestickt und fertig ! 


Unter der Brust hab ich es angesetzt und den unteren Teil in der Mitte gekräuselt. Das kann man leider auf diesem Foto nicht erkennen, da die Kette drüber ist. Aber auf dem 3.Bild sieht man es ein bisschen.




Mein Hund natürlich immer dabei. Der kann soooo tief schlafen, aber wie wenn er es riechen könnte.... Wenn ich den Foto nehme und in den Garten gehe, ist er sofort hellwach und verfolgt mich !!!! :)

Ich bin happy mit meinem neuen Top! 
Und jetzt rüber zu RUMS. Mal schauen, was die anderen so zaubern...

Ach ja, mittlerweile hab ich die "Berührungsängste" mit den Aktiv-Stoffen (der Name ist Programm - hätte ich mir ja auch denken können *grins*) komplett verloren und die To-Do-Liste liegt bereit...

Liebe Grüße

Katja

Kommentare

  1. sehr fesch und die federnkette passt perfekt dazu!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! An die hab ich erst gar nicht gedacht. Um so mehr hab ich mich gefreut, als ich gemerkt hab, wie gut die passt... ! ;)

      Löschen
  2. Ein echtes Wohlfühlteil würde ich sagen. Gut das du an dem Stoff festgehalten hast.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. Dein Top gefällt mir sehr gut...auch die Kette! :)
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Beim sticken hab ich noch gar nicht an meine Kette gedacht (bin so ein extrem spontaner Mensch). Hab mich aber gefreut wie Bolle, als ich gesehen hab, dass das zu zusammenpasst !!!!!

      Löschen
  4. das klingt ja gut mit dem Lycra, muss ich mal im Hinterkopf behalten!
    und die Feder-Stickerei passt super zum Sommertop!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Das sieht echt nicht nach Badeanzug aus. Ich habe auch so Stöffchen vom gleichen Lieferanten ;-) und nur weil die Farben so toll sind, habe ich die nicht hergegeben. Du hast mich überzeugt doch mal was aus Badeanzug zu nähen. War es schwierig ? Flutschiger oder so? Ganz große Klasse sieht echt super schön aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi! Danke, lieb von dir !
      Nein, es war gar nicht schwierig! Natürlich ist es ein bisserl rutschiger, aber bei weitem nicht so, dass es Schwierigkeiten macht ! Probier es aus, es loht sich !

      Löschen
  6. :-) Yeah!!! Ich musste echt lachen, bei deinem Post! Ich hätte den Stoff zum Tauschen genommen! ;-) Das Shirt sieht klasse aus. Manchmal brauchen Stoffe (oder die Näherin) eben ein bißchen länger... Bei mir war die Enttäuschung damals bei dem mintfarbenen Stoff groß. Ehrlich!! War bis dahin gaaaar nicht meine Farbe und dann nähe ich mir Monate später ein Kleid für eine Hochzeit draus... Toll, dass du dem Stoff "eine Chance" gegeben hast. Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, meist sind aber das genau die besten Teile. Nicht groß rumgeplant, sonder einfach drauf los gemacht.... ;)
      Seit den ersten beiden Shirts (Wasserfall und dieses) hab ich richtig "Bock" auf die restlichen Stoffe !!! (OK, das Ballkleid war auch der Stoff.....)

      Löschen
  7. wow...das sieht klasse aus!
    Lycra besticken war bestimmt "anstrengend" :)
    lg andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Andrea! Naja, ne gewisse Zitterpartie ist es meistens, aber es war im Grunde genommen entspannt !!! :)))

      LG
      Katja

      Löschen
  8. Witzig, ich hatte eigentlich ziemlich viel Glück mit meinem Ü-Paket. Allerdings habe ich große Stücke rot, schwarz und Camel drin, mal sehen was ich daraus mache. Ansonsten ist die Qualität doch sehr gut. Nur dieser dünne pinke jersey, den ich heute zeige, war nicht so mein Fall, aber davon war nur ein kleiner Rest drin, und der ist jetzt verbraucht.
    Dein shirt finde ich total klasse, sieht bequem aus und wenn Frau darin nicht schwitzt, ist es noch besser.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Du hast Lycra wenigstens in einer schönen Farbe bekommen. Ich habe hier mind. 2m schwarz und weiß liegen...

    Aber dann werde ich das auch mal versuchen und ein Shirt draus nähen. Deins ist jedenfalls toll geworden.

    AntwortenLöschen
  10. ich hätte den Stoff aber auch behaltem. so eintolles blau. wunderschön geworden.
    lg claudia

    AntwortenLöschen
  11. Die Farbe ist doch der Hammer zu gebräunter Sommerhaut! Die Kette finde ich auch super dazu. Ich habe witzigerweise gestern bei Aktivstoffe nach dem Überraschungspaket geschaut und nur Coolmax und Softshell gefunden. Ich wollte eigentlich Jersey... ich werde Jersey weiterhin dann mal bei Trigema bestellen, behalte aber die Funktionsstoffe im Hinterkopf.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi! Ich hab zwar schon von Trigema-Paketen gelesen, hab mich aber bisher nicht recht "getraut"... ;) Sind die Pakete gut??
      Ich hab da immer Bedenken, dass man da nur so ausrangierte Farben bekommt ... Sind deine Erfahrungen gut?
      Sollte ich vielleicht doch auch mal ausprobieren ;)

      LG
      katja

      Löschen
  12. Tolles Tanktop. Das gefällt mir sehr, sehr gut.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts