Sonntag, 25. Mai 2014

Jerseykleid - und kein Bock auf fotografieren

Einen guten Sonntag-Abend bzw. Montag-Morgen wünsch ich Euch!
Gestern hab ich endlich mal geschafft, das Jerseykleid samt meiner großen Dame zu knipsen. Es war das erste Kleid, das ich nach dem Schnitt von lillesol genäht hab, aber mit Sicherheit nicht das letzte ;). Die kleine Dame steht schon in der Warteschleife...




Sie hat nicht wirklich "Bock auf fotografieren" gehabt ("och nö, Mama, muss das jetzt sein *augenroll* ?!") - man möge Nachsehen haben ;) ! Vielleicht kann ich sie ja mit dem bestellten Selbstauslöser ködern- hihi!




Den U-Boot-Ausschnitt muss ich beim nächsten Kleid - zumindest bei der großen - etwas vergrößern. Sie hat schon gemeint, es wäre sehr stramm. (Hat sie so einen Dickkopf??? - no comment)


Aus Jerseystreifen hab ich noch einen Gürtel geflochten, damit sieht das Kleidchen gleich ein bisserl "erwachsener" aus.  Auch bunte Stoffe sind momentan (leider) nicht wirklich erwünscht - schaaaade :( 
Aber man muss ja anpassungsfähig sein, und ist die für-die-Tochter-Näherei gleich vorbei.

Bei Ihrem "Abgang" nach dem Shooting hab ich nochmal hinterhergeschossen, und herausgekommen ist ein absolutes Lieblingsbild:
Ich könnt sie knutschen - aber psst, das darf ja niemand hören ;) !!!!!



Ich wünsch Euch allen einen schönen Wochenstart!!!!


Liebe Grüße

Katja

Kommentare:

  1. Dafür, dass die junge Dame nicht auf's Foto wollte, hat sie es aber souverän gemeistert! - Muss wohl an dem zollen Kleid made by Mama gelegen haben! ;-)
    Alles Liebe und eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  2. So ein zuckerSüsses Kleidchen... ja und das mit kein Bock auf fotografieren; dass kenne ich doch auch irgendwo her ;)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen

Nasse Hunde müffeln.....

... das ist nun mal so. Das kann man weder abstreiten noch schönreden. Tatsache ist aber auch, dass uns Hundebesitzer - zur größten Verwun...