Freitag, 23. Mai 2014

Erdbeerlimes zum Freutag !

Vor kurzem hab ich bei Janine von "Toffee-Sahne-Likör" gelesen, und der hört sich sehr verführerisch an! Ich hab es zwar bis jetzt noch nicht geschafft, aber den werd ich auf jeden Fall mal testen. Ich liebe sowas !!

Janine hat mir dann per Rauchzeichen mitgeteilt, dass sie Interesse an meinem Lieblings-Erdbeerlimes-Rezept hat. Da hab ich mir gedacht, warum nicht ein kurzer Post, und heute - zum FREUTAG - vielleicht mal anderen eine Freude machen... ?!

Also, aufgepasst. Hier kommt das Easy-Rezept:




Ihr müsst das Wasser erhitzen, sodass sich der Zucker darin auflöst. Dann wieder abkühlen lassen. 
Inzwischen Erdbeeren putzen und pürieren. Ich nehme das mit der Menge (750g) nicht so genau, kann auch gerne etwas mehr sein (dann wird's halt dickflüssiger).

Wenn das Zuckerwasser erkaltet ist, gebt ihr den Wodka und die Erdbeeren dazu und verrührt alles gut. Wer möchte, kann noch etwas Zitronensaft reingeben.

Jetzt müsst ihr das ganze nur noch in Flaschen abfüllen. Bei mir ergeben das 2 Flaschen je 1 l und noch ein bisschen. (Das bisschen muss meist direkt dran glauben;)!)



Woher die Flaschen sind? Tja, wer im Winter Glühwein trinkt, hat im Sommer Flaschen für den Limes! :)

Wer sich an den Kernchen stört, der kann beim Abfüllen noch durchseihen. Aber mich persönlich stört das gar nicht.

Eigentlich muss der lecker Limes jetzt noch 1 Woche im Kühlschrank ruhen. Eigentlich. Bei uns schafft er das meist nicht. Was gibt es schöneres, als mit Freunden zusammenzusitzen und leckeren Erdbeerlimes zu schlürfen ...;) Und wer meint, das wäre ein typisches Frauengetränk, der sei sich da bitte nicht so sicher. Ich könnte Euch das Gegenteil beweisen :)))

Schlussendlich für alle Kalorienbewussten:
Ja, es ist viel Zucker drin! Aber letztendlich ist es gar nicht unsere Schuld, sollte wir mal ein bisserl zunehmen. Weil:


KALORIEN SIND KLEINE TIERCHEN, DIE NACHTS DIE KLEIDUNG ENGER NÄHEN  !!!!

So siehts doch aus !!! :)))

Ich wünsch Euch allen einen schönen Freitag / Freutag !


Liebe Grüße

Katja

Kommentare:

  1. das ist echt ein grund zur freude:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  2. Ah super, da ist ja das heiß ersehnte Rezept. DANKE!!!!
    Von wegen Frauengetränk, die Kaufvariante kam bei den Herren schon immer sehr gut an. Ich bin gespannt was erst passiert wenn ich den Erdbeerlimes jetzt selber herstelle ;-).
    LG und ein schönes WE -hicks-
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi! Bitteschön!
      Lasst es euch schmecken !!!!

      Löschen
  3. Das ist ja ein super Rezept! Das muss ich unbedingt mal ausprobieren - ich liebe Erdbeeren! ...
    Und tierlieb bin ich auch, hab also keine Angst vor den Kalorien-Tierchen ;-)
    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende!
    Nadja

    AntwortenLöschen

Nasse Hunde müffeln.....

... das ist nun mal so. Das kann man weder abstreiten noch schönreden. Tatsache ist aber auch, dass uns Hundebesitzer - zur größten Verwun...