Gecheckt? - Die ernüchternde Wahrheit...

Nachdem die liebe Ricarda von Pech&Schwefel sich so eine wahnsinnige Mühe gemacht hat, Kameraeinstellungen zu erklären, musste ich das doch direkt versuchen. 
Gemäß dem Motto "Automatic ade - Manuell hallo!" las ich mir (zum 10x) den Post von ihr durch, schnappte mir meine Kamera, 3 Kissen und marschierte in den Garten.

Alles klar. Sonne scheint - also ISO klein/100. Blende zu - allzu viel Licht will ich ja auch nicht. Jetzt die Verschlußzeit. Äh, wo bitte stelle ich die Verschlußzeit ein? *schäm* - ich wusste es erst nicht. Aber nach kurzem rumprobieren hab ichs gefunden.

Dann legte ich los. Zu dunkel. Kein Problem - passe ich eben an. Wie war das noch??????
In diesem Moment schlug mir die ernüchternde Wahrheit ins Gesicht.... Ich habs immer noch nicht gecheckt.... *heul* Das gibts doch nicht....

Nach wiederholtem Spicken bei Ricarda kommen hier - wie ich finde - gar nicht mal soooo schlechte Ergebnisse:

(Die Kissen sind übrigens Arbeiten für meinen nächsten Markt. Die Schätzchen kamen wie gerufen.)

Bilderflut:












Das eine oder andere ist mit Sicherheit verbesserungsfähig, aber ich bin ja noch am üben.

Auf jeden Fall an dieser Stelle nochmal DANKE an Ricarda! 

Ich geh jetzt noch ein bisschen knipsen....



Liebe Grüße

Katja

EDIT: verlinkt Kissenschlacht

Kommentare

  1. Hallo Katja, Deine Bilder sind wirklich toll geworden. Ich habs´leider auch nicht richtig begriffen. Werde mich mal bei Ricarda umschauen. Danke fürs´ Teilen :)
    Liebste Grüße Diana

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts