Donnerstag, 20. März 2014

Es war mal eine Jeans....

Nachdem ich den Post von Königin "Mein Kleiderschrank..." gelesen hab, hab ich mich direkt mal rangemacht und ausgemistet.

Erste "Leiche": Eine Jeans mit dem Namen "Eigentlich-zu-kurz-aber-vielleicht-irgendwann-mal-auf-Stiefel-oder-so".
Kennt ihr bestimmt auch. Anziehen ist nicht, aber aufheben muss man trotzdem.

Jetzt ist Schluß damit. Es gibt da ein paar Stücke die ich weggetan hab, ein paar (ok, viele), die drinnenbleiben durften und einen Stapel "Weiß-noch-nicht".
Und genau dieser wird abgearbeitet.

Wie gesagt, der Jeans gings an den Kragen bzw. die Hosenbeine:




Und nu ab damit zum Muddi´s RUMS, denn außer mir zieht das hier im Haus niemand an  *hihihi* !!!

Und heute Abend geh ich gucken!

Liebe Grüße

Katja



Kommentare:

  1. Steht dir richtig gut und die Stickerei macht es perfekt. Lg Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Ja man doch ab und zu ausmisten und kann so aus den "weiß-noch-nicht-Sachen" was schönes zaubern und schwup, kann mans wieder verwenden! Toll Dein Rock mit den Blümchen. Ich recycel ja auch gerne, besonders Jeans.
    Einen sonnigen Tag Claudia

    AntwortenLöschen
  3. schiiiick, muss ich auch mal machen,an jeans im schrank mangelts nicht :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Cooler Rock! Gefällt mir total gut :-)

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal richtig cool. Eine super Idee! Glaub ich muss auch dringend ausmisten!

    AntwortenLöschen
  6. Sieht total klasse aus! Und die Blümchen erst... Der wird bestimmt nicht nur im Schrank liegen bleiben!! Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  7. Die Idee ist super! Durch die Stickerei ist dein Neuer super schön, bin total neidisch...

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...