Dienstag, 18. Februar 2014

Vom Biscuitkissen und anderen Leckereien

Es ist zwar schon ein paar Tage her, aber ich muss mich unbedingt noch für die vielen lieben Kommentare zu meinem letzten RUMS-Shirt und den Glückwünschen zum AWARD bedanken! VIELEN HERZLICHEN DANK! DAS GEHT JEDESMAL RUNTER WIE ÖL! :)))

So, jetzt zum heutigen Post:
Also, als ich beim letzten RUMS Claudias Biscuitkissen entdeckt hab, war es just in diesem Moment um mich geschehen. So etwas geniales hab ich ja schon lange nicht mehr gesehen. Ich sah gleich in diesem Moment eine tolle Möglichkeit die kläglichen Reste von wunderschönen Stoffe sinnvoll zu verwenden. Also, machte ich mich direkt am Donnerstag Abend  (verrückt ?? nee,oder???) dran und konnte nicht aufhören, bevor ich das hübsche Ding in Händen halten konnte.

An dieser Stelle erst mal ein DANKESCHÖN an Claudia für diese Idee, die sie uns da gezeigt hat ! 

Beim nähen musste ich ein paar mal grinsen, weil ich mich gefühlt hab, als würde ich Maultaschen kochen....(merkt man mir die 8 Jahre Schwobeländle-Heimat an??? *hihi*)
Und weil sich das Maultaschen- sorry Biscuit-Kissen sonst so alleine fühlt, hab ich noch einen Kameraden dazu gemacht. Etwas dezenter aber trotzdem passend:

Hier sind die Bilder:







Als sie fertig waren und die Kinder sie am Freitag morgen begutachteten (sie sind ja bekanntlich die schärfsten Kritiker), fanden Sie die doch erst mal tatsächlich ZU BUNT !!!! 
Kann sich das jemand vorstellen ?!?!? Ich hab gedacht ich bin im falschen Film!
"Mama, weiß du, auf die Couch passt das nicht - die sind zu bunt..."

Hallloooooooo??????  und dann:

"... die würden in meinem Zimmer viiiiiel besser aussehen !" :))))) 

Puh, noch mal Glück gehabt !!! Bevor jedoch die Streiterei losging, haben wir uns aber jetzt darauf geeinigt, dass man ja noch welche - passend in der Zimmerfarbe für jede Dame machen kann !


Und da Maultaschen/Biscuitkissen und Biscuit-Begleit-Kissen ja sehr kreativ sind, ab damit zu Anke´s Creadienstag!!!


Was die anderen wohl kreiert haben ?



Liebe Grüße

Katja

EDIT: verlinkt Kissenschlacht

Kommentare:

  1. Hihi, die lieben Kleinen.... Ich würde die auch mit in mein Zimmer nehmen, wenn ich denn eines hätte (schnief...) Die sind wunderschön geworden! Auch mich hat Claudi da sehr inspiriert, muß vorher aber noch ein paar andere Dinge "abarbeiten"...
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Sieht total toll aus. Ich hab letzte Woche auch zum ersten mal von einem Biscuitkissen gelesen und war begeistert ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. Oh - diese Polster sind super. Wundert mich nichts, dass gleich ein Streit losging. Wer hat sich denn diesen tollen Biscuitkissen erstritten?
    Herzliche Grüße aus Wien
    Dita

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein echter Hammer! Gefällt mir richtig gut.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Wow!
    Die Kissen sind total schön.
    Lieben Gruß Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sieht ja wirklich super toll aus!!! Gefällt mir richtig richtig gut, hast tolle Stöffchen verwendet!! :-) Schön kuschelig ist es auch, ne? :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  7. suuupergemütlich sehen die aus! ja! in ferner weite befasse ich mich dann möglicherweise doch auch damit :-)
    danke!

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was für eine Augenweide *g* ich mag es so bunt *g* Wirklich ganz toll und würde super bei mir rein passen

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich toll geworden! Kann ich gut verstehen, dass die gleich von der Couch weg gemopst werden!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  10. Zu bunt? Niemals! richtig, richtig schön ist das Kissen. Würde ich auch am liebsten gleich stibitzen. Dein Blog gefällt mir richtig gut....ich glaub, hier mach ich's mir gleich mal bequem.
    Bayerische Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Du wirklich clevere Kids... so kommt man zu einem neuen - für die Couch doch viel zu bunten - Kissen... Witzig... und ich finde es sieht richtig chic aus, wenn ganz allein bunt auf der Couch sitzt :O) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  12. Woooow, richtig klasse die beiden Kissen :) Die sehen so schön aus. Claudi hat mich auch angesteckt, hab mir auch schon ein paar Quadrate dafür zurecht geschnitten, aber durch den Lernstress muss ich leider noch ein bisschen warten um nähen zu können.
    Hoffentlich wird meins auch so hübsch wie deine.
    Liebste Grüße Mareike von http://unefantastiqueterre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. wunderschön...zu Bunt? Keineswegs?

    lg Mandy

    AntwortenLöschen
  14. Zu bunt kann es nie sein finde ich :-)
    Was für wunderschöne Kissen! Die möchte ich auf der Stelle knuddeln!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Die Kissen sind ja super! So richtig schön bunt und kuschelig!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  16. Die Kissen sehen richtig klasse aus. Ich finde dieses Prinzip mit den Maultaschen super. Klasse. Und zu bunt gibt es doch gar nicht :)
    Liebe Grüße, Andrea

    fraeuleinan.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Das Kissen ist der Knaller. Echt super würde auch super auf meine Couch passen.

    Liebe Grüße Charline (genähtes-C)

    AntwortenLöschen
  18. Sehr toll, das Maultaschenkissen. Ich kann mir das aber auch uni sehr gut vorstellen. Allein diese Falttechnik ergibt voll die Struktur.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  19. Die Kissen sehen richtig super aus. Schöne Stoffe hast du verwendet. Patchwork ist doch eigentlich die perfekte Methode, verschiedene Stoffe einer Serie wirkungsvoll kominieren zu können...

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen

Nasse Hunde müffeln.....

... das ist nun mal so. Das kann man weder abstreiten noch schönreden. Tatsache ist aber auch, dass uns Hundebesitzer - zur größten Verwun...